BSV Weinheim 1992 e.V.


Aktuelles, Berichte, Ergebnisse und Pressemitteilungen

Zurück zur Übersicht

Start des neuen BSV-Cups – Christian Würthwein überragend!


Zum Auftakt der neuen BSV-Cup – Turnierserie des Billardsportvereins Weinheim sicherte sich Christian Würthwein, das Geburtstagskind des Tages, seinen ersten Titel in der noch jungen Saison.

Beim gut besuchten Turnier gab es von Beginn an die Favoriten Marc Proissl, Christian Würthwein, Maximilian Hetjens sowie der Titelverteidiger Jens Matzel, die sich in den ersten Runden auch souverän durchsetzen konnten.

In der 2. Gewinnerrunde konnte Hetjens sich dann in einer offenen, aber durchaus qualitativ hochwertigen Partie mit 5:4 gegen eine starke Daniela Benz durchsetzen.

Marc Proissl spielte sich in der oberen Hälfte des Feldes unter anderem mit einem Sieg gegen Matzel ungefährdet bis zur dritten Gewinnerrunde durch und schlug dort Steffen Adler souverän mit 6:1. Hier kam es auch zum ersten Showdown der beiden Favoriten Maximilian Hetjens und Christian Würthwein. Die Fehler von Hetjens setzten sich allerdings auch in diesem Satz fort, so dass er sich dem Geburtstagskind mit 3:6 geschlagen geben musste.

Während nun die Verliererrunde weitergespielt wurde, in der Daniela Benz erst spät gegen Philipp Kadel unterlag und sich damit über einen guten 7. Platz und den Preis für die beste Dame freuen konnte, kam es in der Gewinnerrunde zum nächsten Highlight.

Im Spiel um den Einzug ins Finale standen sich Marc Proissl und Christian Würthwein gegenüber. In diesem Spiel führte Proissl bereits 5:1, konnte allerdings den Satzball nicht versenken. Würthwein kam nun immer besser ins Spiel und Marc Proissl schien nun nicht mehr vollkommen fokussiert. Mit einem guten Finish konnte Würthwein die Partie am Ende mit 6:5 für sich entscheiden.

Auf der anderen Seite des Feldes wartete Marc Proissl nun auf seinen nächsten Gegner, der zwischen dem überraschend starken Jugendspieler Philipp Kadel und dem auch erst

19-jährigen Maximilian Hetjens ermittelt wurde.

Hetjens spielte in diesem Match stark auf und ließ Philipp Kadel, der trotz allem einen guten Eindruck hinterließ, kaum Chancen und kam so auch zum verdienten Sieg.

In einem fehlergeprägten Spiel zwischen Proissl und Hetjens setzte sich schließlich Hetjens verdient, wenn auch ein wenig glücklich, mit 6:3 durch und stand somit im Finale.

Dieses wurde allerdings zu einer sehr schnellen Angelegenheit, da Hetjens seinem Gegner in keiner Weise gewachsen war und dem langen Turniertag Tribut zollen musste. So hieß es am Ende klar und deutlich 6:0 für den Mann des Tages: Christian Würthwein, Geburtstagskind und Turniersieger.


Rangliste

  1. Christian Würthwein

  2. Maximilian Hetjens

  3. Marc Proissl

  4. Philipp Kadel

  5. Steffen Adler

  6. Thomas Krämer

  7. Daniela Benz

  8. Heiko Kadel

  9. .......






Impressum | Kontakt | © 2007 BSV Weinheim 1992 e.V.