BSV Weinheim 1992 e.V.


Nachwuchs übernimmt Verantwortung – Neuer Vorstand beim BSV Weinheim


Beim Billard-Sport-Verein Weinheim war es am Mittwoch, dem 02.02.2011 wieder Zeit für die jährliche Mitgliederversammlung.

Axel Schmucker, der 1.Vorsitzende begrüßte die Anwesenden.

Die folgenden Berichte der Vorstandsmitglieder zeigten den starken Aufwärtstrend des Vereines.

Speziell von den Damen und der Jugend gab es viel Erfolgreiches zu berichten, so erreichten Daniela Benz und Maximilian Hetjens bei der Einzel-Landesmeisterschaft den 1. und Carmen Seifert den 2. Platz. Als Vorbild für den Gesamten Verein wurde die exzellente Jugendarbeit angeführt, die sich in den Punkten Quantität und Qualität von einem guten Vorjahr aus nochmals enorm steigern konnte.

Mehrere Ausflüge und ein eigenverantwortlich geführter Getränkestand am hervorragend besuchten Sommerfest zeugen vom ausgeprägten Gemeinschaftsgefühl.

Die erfolgreiche Jugendarbeit ist insbesondere auf die Jugendwartin Svetlana Marx sowie Vereinstrainer Michael Hetjens zurückzuführen, der mit seiner Firma MH-Billard als Profitrainer arbeitet und somit die Idealbesetzung als Vereins- und Jugendtrainer darstellt.

Nach den Berichten folgte die komplette Neuwahl des Vorstands, die einige Überraschungen bereithalten sollte.

Bereits bei der Wahl des ersten Vorsitzenden wurde der langjährige Vorstandsvorsitzende Axel Schmucker durch Svetlana Marx abgelöst, die ihre Qualifikation durch ihre hervorragende Jugendarbeit im letzten Jahr bewiesen hat.

Als zweiter Vorsitzender konnte sich Heiko Kadel in einer Stichwahl knapp durchsetzen.

Der Sportwart Marc Proissl wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt, was mit Sicherheit auch in seiner hochwertigen Arbeit in den letzten Jahren begründet liegt.

Bei der Kasse gibt es ebenfalls ein neues Gesicht: Marco Gorges aus der vereinseigenen Nachwuchsarbeit übernimmt die verantwortungsvolle Aufgabe des Kassenwartes.

Svetlana Marx entschied sich, trotz ihrer nun höheren Belastung als erste Vorsitzende weiter als Jugendwartin zu kandidieren und wurde mit großer Mehrheit in ihrem Amt bestätigt.

Dass die Jugend im BSV auf dem Vormarsch ist, zeigten dann auch die weiteren Wahlen mit zwei weiteren Nachwuchssportlern im Vorstand:

Philipp Kadel wird das Amt des Schriftführers und Maximilian Hetjens das Amt des Pressewartes ausüben.

In Folge dieser Wahlen kam eine rege konstruktive Diskussion zu Stande, was im Verein verbessert werden kann, in der deutlich wurde, dass der neu gewählte Vorstand klare Ziele verfolgt, um die Attraktivität und sportliche Situation zu steigern und dem BSV zu einem frischeren Image zu verhelfen.



hinten v.l.n.r.: Philipp Kadel – Heiko Kadel – Marc Proissl

vorne v.l.n.r.: Marco Gorges – Svetlana Marx – Maximilian Hetjens



Impressum | Kontakt | © 2007 BSV Weinheim 1992 e.V.